black_cat
Gratis bloggen bei
myblog.de


Life.#&beneath.?



______________________________________________________________________

silence! i kill you!

jaja achmed, der gute...

 

fabian lacht sich gerade total drüber kaputt, ich kanns im moment einfach nicht. dafür gibt es einfach zu viel, was mich stresst, mitnimmt, aufregt und sowieso.

ihr seid weg. ihr seid weg, ihr seid weg, ihr seid weg!! geht doch. ich hab keinen bedarf mehr, ich brauche euch nicht. weg seid ihr. und mich störts nicht. diese ganzen fassaden und das falsche lachen in der letzen zeit..ich weiss nicht, ob du so naiv bist und gedacht hast, es fällt uns nicht auf. ich wünsche dir nicht so naiv zu sein, aber anscheinend bist du es. schon traurig. ich will mich hier nicht groß darüber auslassen. ich hab mit dem thema abgeschlossen und will eigentlich nichts mehr heraufholen. vergangenheit soll vergangenheit bleiben. punkt aus ende.

 

ich will nciht sagen, dass ich glaube, ich hätte mich in dir getäuscht..das wäre zu krass ausgedrückt. aber im grunde kommt das gleiche bei rum. ich habe von dir einfach mehr erwartet, dass auch mal etwas zurückkommt...du beschwerst dich, dass sie sich nicht für deine gefühle interessiert und wie es dir geht..aber im grunde bist du nicht besser. ich hab oft genug versucht mit dir zu reden..es hat dich nie interessiert..schade..ich dachte du bist was ganz besonderes..dachte ich..vllt habe ich mich geirrt, vllt ist es momentan auch nur schwierig. ich weiss es nicht. 

30.1.08 21:49


ja. mir geht es wunderbar. ging es mir vorhin sogar wirklich. aber mit einem schlag ist alles wieder anders. wie ich sie liebe, diese stimmungsschwankungen. und dieser eine satz hat es geschafft, ich hab tränen in den augen. es kommt alles wieder hoch und ich merke, wie sehr ich das alles vermisse.... tag für tag reiße ich mich zusammen, um nicht total auszurasten...tag für tag lass ich das alles über mich ergehen...tag für tag rede ich mir ein, dass es mir gut geht...und immer wieder merke ich, dass es einfach nicht geht...ich kann das nicht, ich komm damit einfach nicht zurecht. klar mag ich die 4 alle irgendwo. aber es geht einfach nicht. dafür sind wir zu verschieden. ich hab versucht, es so hinzunehmen und das beste draus zu machen...aber je länger ich es versucht habe, desto klarer wurde mir, dass das ganze nie so werden kann, wie damals. nichtmal annähernd. es wird nie wieder so werden. ich komm mit ihnen einfach nicht klar. es wundert mich, dass ich mich bis jetzt so im griff hatte und mich zusammenreißen konnte. aber gut tut das bestimmt nicht. aber was will man machen? ist ja keiner da, zum reden..keiner, der einen einfach mal in den arm nimmt und sagt:"hey,das wird schon, ich bin für dich da"...ich vermisse das...ich vermisse euch...anna,lena,coco,lennart...es hat sich so schlagartig verändert...mir war klar, dass nach dem abstand nichts mehr kommt...

ja.. mh.. ich find das immernoch scheiße .. denk gern zurück an alte zeiten wo du auch noch dabei warst

ich habs mir trotzdem immer wieder eingeredet und wollte es nicht wahrhaben...aber es ist die wahrheit. und machen kann man doch nichts. es war die beste zeit meines lebens. und vergessen werde ich das ganze nie.

 

17.4.07 21:01


hmm....jetzt sitz' ich hier schon wieder...mit tränen in den augen...alles ist auf einmal wieder da...ich hab ihn wiedergefunden.den brief.und gelesen.

verdammt. ich hab mir die ganze zeit was vorgemacht. naja, vielleicht nicht komplett, aber so ganz abgeschlossen hab ich mit der sache wohl doch nicht. das übliche einfach. man redet es sich so lange ein, bis man es tatsächlich glaubt und lässt einfach keinen anderen gedanken zu. es wäre natürlich besser, wenn es so wäre...aber trotzdem muss ich mir wohl eingestehen, das es ganz so nicht ist. und dass es ganz so einfach nicht sein kann und auch nie sein wird...

 see me die

i still love you

15.2.07 16:30


so close your eyes


Come
Break me down
Bury me, bury me
I am finished with you


es passieren dinge, die mich normalerweise total runterziehen müssten. normalerweise. tun sie aber nicht. langsam wird es mir egal. ihr wolltet eure auszeit und habt sie bekommen. von ignorieren war nicht die rede. aber bitte. ich kann damit leben. dazu fällt mir wieder der spruch vom david ein:"was mich nicht umbringt, härtet mich ab" oh ja, wie recht er hat. es bringt mich nicht um, denn langsam wird es mir wirklich egal.

 

aber da ist noch etwas, was mich in den letzten tagen immer wieder zum lachen gebracht hat. danke, hasi <3

8.2.07 21:08


grad stadion.3:2 gewonnen gegen die scheiß bayern^^wundertoller start in die rückrunde

 

wieder zu hause. die ablenkung ist weg, komplett weg, nicht mehr da. und alles kommt wieder hoch. klasse. freut mich.

ein paar gedanken zu viel und schon ist es passiert. dieser riesen hass steigt wieder in mir auf....

....my life...for your blood....

ich hasse euch für den ganzen scheiß, den ihr tagtäglich macht. gerade DU solltest sowas doch wissen...gerade DU solltest wissen, wie verdammt weh mir das tut..aber du merkst es nicht. du merkst garnichts. immer wieder muss ich mir das gleiche anhören...reicht es euch denn nicht? wann habt ihr endlich genug?wenn ich komplett am boden bin? ist es das, was ihr wollt? verdammt, sagt es mir...sagt mir, was euer problem ist..es kann doch nicht nur deswegen sein...

Maybe when you find out that I´m dead, you´ll realize what you did to me. If I can make myself believe, I´ll give you back what you took away.

schön.da bin ich nun.ohne irgendjemanden.naja, es wäre unfair zu sagen, ich hätte niemanden. so ganz stimmt das nicht. es gibt schon leute, die mir in letzter zeit wichtig geworden und mir irgendwie ans herz gewachsen sind, auch wenns manchmal ein bisschen kompliziert ist und von meiner seite vielleicht nicht ganz so rüberkommt. <3 aber...es ist was ganz andres. was neues.

 

 

27.1.07 00:55


oha...

oh man..grad wiedergekommen...mal wieder rodeoreiten gewesen...platz gefrofen, also keine möglichkeit vorher nochmal kurz abzulongiern...gleichzusetzen mit einem tag in der hölle -.-

 naja.unwichtig.

wir ham nen neues mädel inner klasse: nina

scheint ganz in ordung zu sein...hab mir eig vorgenommen, sie mal anzusprechen, da gerade ich genau weiss, wie scheiße sowas is..aber bis jetzt gabs noch keine gelegenheit..naja...mal sehn, was so draus wird.

es is schon wieder ein paar tage her..aber es sitzt immer noch so tief wie vorher. verdammt..es tut mir leid, aber es geht einfach nicht...ich hätte es gern persönlich geklärt, aber ich weiss selbst, dass das so gut wie unmöglich ist. abstand. sie wollen abstand. können sie haben.

 

 

25.1.07 20:19


Ganz unten. Am Tiefpunkt.

Oh ja. Da bin ich nun angelangt. Am Tiefpunkt. Seit heute vormittag schon extrem pissig. Und jetzt sitz ich hier...Hab Sturmfrei...Und meine Nerven liegen blank...Ich hab das Gefühl, ich bin ganz unten angelangt...In ein tiefes Loch gefallen...

Verdammt, ihr wisst garnicht, wie weh ihr mit damit tut..Ihr merkt es nicht und ihr wisst es einfach nicht. Manchmal hab ich das Gefühl, ihr denkt garnicht nach...Ohne Rücksicht auf Verluste knallt ihr mir direkt vor den Kopf, wie toll es doch war. Danke...Jedesmal ein weiterer heftiger Schlag und das schwarze Loch öffnet sich...
Ich weiss, dass ich einen riesen Fehler gemacht habe..Aber müsst ihr es mich so fühlen lassen?

Und in solchen Momenten wünsche ich mir einfach nur, dass jemand da ist..Jemand, der mir zuhört und mich einfach nur mal in den Arm nimmt und sagt:"Das wird schon, wir schaffen das"...Aber es ist keiner da...Niemand...Alle, die mir wichtig waren, habe ich verloren...Also bleibe ich weiter in diesem schwarzen Loch und warte vergeblich auf Hilfe...

20.1.07 19:11


 [eine Seite weiter]

______________________________________________________________________